Aktuelles



OPEN STUDIO

Cité Internationale des Arts
Atelier 2002

27th August 2016
6 to 10 p.m.

IN THE LIGHT OF PARIS

Sigrun Brock shows some of her Parisian works on paper.















Teilnahme an der Street-Gallery Lindenthal 2014

Liebe Besucher meiner Website,
Seien Sie herzlich willkommen zur Vernissage unserer Gruppenausstellung
am Samstag, den 22.11. um 18:00 Uhr in der Kunsthalle am Bezirksrathaus bei Sekt und Musik
Meine Bilder hängen vom 22. bis zum 29.11. in der Merkur Apotheke, Lindenthalgürtel 49-51
Ich freue mich auf Ihr kommen!





Einzelausstellung in der Kunsthalle Lindenthal, Eröffnung am 07. 03. 2014 um 19.00 Uhr

Die Besucher dieser Website sind zu meiner nächsten Vernissage herzlich eingeladen.
Sie findet in der Kunsthalle in Köln Lindenthal am Freitag dem 07. 03. 2014 um 19.00 Uhr statt.
Die einführenden Worte wird unsere Bezirksbürgermeisterin Frau Helga Blömer-Frerker sprechen.
Ich freue mich auf Ihr/Euer Kommen!
Adresse: Aachener Straße 220 in 50931 Köln





http://www.martin-schoser.de/index.php?ka=1&ska=1&idn=370

Dr. Martin Schoser - Ausstellung "Spiegel-Bilder" eröffnet

Ausstellung "Spiegel-Bilder" eröffnet

Sigrun Brock zeigt Lindenthaler Impressionen

"Spiegel-Bilder" heißt die Ausstellung von Sigrun Brock, die am 7. März in der Kunsthalle des Bezirksrathauses Lindenthal von Bürgermeisterin Helga Blömer-Frerker eröffnet wurde.
Die vor allem für ihre Landschaftsmalerei bekannte Künstlerin und Kunsttherapeutin Sigrun Brock präsentiert einen Teil Ihrer Werke, von denen viele Motive aus Lindenthal, dem Stadtwald oder dem Rautenstrauchkanal, zu verschiedenen Jahreszeiten zeigen.
http://www.martin-schoser.de/image/news/370.jpg"

mit Bezirksbürgermeisterin Helga Blömer-Frerker (r.) und Künsterin Sigrun Brock

Zu Gast in ihrer Ausstellung ist Bruno Pauli-Caldas, Schüler des Hildegard-von-Bingen-Gymnasiums (HvB), der seine Zeichnungen ausstellt, darunter besonders Vögel.

Die musikalische Begleitung der Vernissage hatte Alessa Mangesius, übernommen. Sie ist Mitglied der HvB-Schülerband und präsentierte verschiedene Gitarrenstücke.
Die Ausstellung ist noch bis 23. März in der Kunsthalle, Aachener Str. 220 zu sehen; anschließend bis 24. April dann auf der 6. Etage des Rathauses.